AHAVA Schweiz

 

AHAVA investiert große Summen in Forschung und Entwicklung und die damit verbundenen Tests, um gemeinsam mit Experten führender internationaler Wissenschaftsinstitute die therapeutische Wirkung der Mineralien auf die Haut zu untersuchen. Klinische Versuche belegen die revitalisierende Wirkung der in den Dead Sea Laboratorien entwickelten auf Mineralien und Pflanzen basierenden Produkte bei einer Reihe dermatologischer Probleme. Die Ergebnisse dieser Versuche wurden unabhängig bestätigt und in wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht.

Unser Bestreben im Bereich Forschung & Entwicklung - gleichzeitig eine der zentralen Unternehmensaufgaben - besteht aus vier Hauptgebieten:

  • Grundlagenforschung, zum tieferen Verständnis der Wirkweise der Mineralien zur Verbesserung der Hautfunktionen, der Hauttextur und des Erscheinungsbildes

  • Auf Kosmetik angewandte Nano-Technologie, die auf die Erforschung der physikalischen und therapeutischen Funktionen von in Nano-Größe verarbeiteten verschiedenen Bestandteilen aus dem Toten Meer zielt.

  • Produktentwicklung, konzentriert auf "New Age-Technologien", die zu einem wesentlichen Bestandteil des Produktsortimentes werden.

  • Entwicklung von Kur- und therapeutischen Produkten auf der Grundlage der Humangenomforschung und der Biotechnologie zur maßgeblichen Linderung verschiedener Gelenkerkrankungen.

Kontakt

Deurocos Cosmetic AG
Soodstrasse 53
CH-8134 Adliswil

Tel:  044 711 88 11
Fax: 044 711 88 22
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Seite: Home AHAVA Forschung und Entwicklung